In tritt die Regierung unter Premier Édouard Philippe

In tritt die Regierung unter Premier Édouard Philippe zurück. Der Schritt kommt nicht überraschend: Nach der Niederlage bei den Kommunalwahlen hatte Präsident Emmanuel angekündigt, seine Regierung umzubilden.